Über uns

 

Unser Unternehmen versteht sich als Partner für den Handel, die Industrie und das qualitätsbewusste Handwerk. Im direkten regionalen Einzugsbereich erhalten Sie von uns fachlich geplante Zaunmontagelösungen, die wir Ihnen im Verbund mit unseren Zaunmontagepartnern anbieten können. Bei uns, als Ihrem lagerhaltenden Partner vor Ort, können Sie sich auf eine hohe Verfügbarkeit der Zaunbauprodukte verlassen. Ihre speziellen Anforderungen, die über das Lieferprogramm hinausgehen, versuchen wir schnellstmöglich zu erfüllen. Mit dem Einsatz moderner Fertigungsverfahren, einem eigenen Fuhrpark und kompetenter Mitarbeiter gewähren wir eine schnelle und zuverlässige Bearbeitung Ihrer Anfragen und Aufträge. Unser Qualitätsanspruch spiegelt sich in dem RAL- Siegel für Montageleistungen der Gütegemeinschaft Zauntechnik e.V. wieder.

 

Historie

1927            

Heinrich Pantel meldet seine Gewerbetätigkeit in der ca. 200 m² großen Schlosserei in Walterschen an.

1935             Erste motorisierte Drahtgeflechtebank im Eigenbau kommt zur Fertigung von Viereckgeflechten, bis zu einer Höhe von 4,50 m, zum Einsatz.
1947             Josef Osterkamp, der angehende Schwiegersohn beginnt den Unternehmensgründer bei seiner Produktionstätigkeit zu unterstützen.
1960             Josef Osterkamp übernimmt den Betrieb seines Schwiegervaters und erwirbt die erste Viereckgeflecht- Maschine.
1968             Die erste Halle wird errichtet, in der Tore, Wellengitter, Geflechte und Pfosten hergestellt werden. Diese werden mittlerweile von vier Mitarbeitern nach Kundenbedürfnissen montiert.
1971             Die zweite Fertigungshalle wird errichtet. Hier wird mit der Herstellung der ersten Schiebetore begonnen. Dazu werden zwei weitere Geflechtsmaschinen sowie der Musterschutz für ein Spezialgeflecht erworben.
1972             Zur Oberflächenveredlung wird eine Pulverbeschichtungsanlage in Betrieb genommen. In den Folgejahren die Wellengitterproduktion halbautomatisiert.
1980             Erweiterung des Leistungsangebotes durch die Konstruktion und Fertigung von freitragenden Sektional-, Dreh - und Schiebetoren.
1988             Heinz- Joachim und Christel Osterkamp übernehmen in der 3. Generation die Geschäftsleitung mit ca. 20 Mitarbeitern. Es erfolgt die Umfirmierung in Osterkamp- Draht u. Zaun GmbH.
1989             Einhergehend mit der Erweiterung des Leistungsangebotes wird die Vergrößerung der Produktionshalle realisiert.
1998             Das Schwesterunternehmen „Euro Draht Großhandel – EDG“ wird in Köln gegründet mit einer Betriebsfläche von ca. 7.000 m².
2004             Erweiterung der Produktionsfläche durch einen weiteren Hallenneubau.
2011            

Beitritt zur Gütegemeinschaft Metallzauntechnik e.V. und zum Fachverband Metallzauntechnik e.V.. Das RAL-Gütezeichen spiegelt unsere Überzeugung und unseren Qualitätsanspruch wieder.

2012             Fertigungsoptimierung dank der Umstellung auf eine CNC- gesteuerte Profilrohrbearbeitung sowie Vollautomatisierung der Wellengitterfertigung.
2013             Eröffnung einer Niederlassung der EDG in Ginsheim- Gustavsburg als Vertretung für den Raum Rhein/ Main mit einer Betriebsfläche von ca. 10.000 m².
2015            

Auf einer Betriebsfläche von mittlerweile über 13.000 m² bietet die Osterkamp- Draht u. Zaun GmbH ein breites Leistungsangebot rund um Draht und Zaun an.